Nach rund drei monatiger Pause hat die Feuerwehr Obersiggenthal ihren Übungsbetrieb per 22.02.2021 wieder gestartet. Die Feuerwehr Obersiggenthal hat ein Schutzkonzept erarbeitet, welches vom Aargauischen Gebäudeverband abgenommen wurde. Die Übungen werden in Kleingruppen sowie auch an verschiedenen Übungsplätzen durchgeführt, sodass keine Durchmischung der Gruppen entsteht. Dafür werden zum Beispiel leerstehende Gebäude oder abgesperrte Bereiche benutzt. Die notwendigen Vorsichtsmassnahmen (z.B. Händewaschen, Abstandhalten, Desinfizieren) werden getroffen und umgesetzt.

 

Die Feuerwehr Obersiggenthal ist zu jedem Zeitpunkt, auch während des Lockdowns, voll einsatzfähig und hat die ihr gesetzlich aufgetragenen Aufgaben jederzeit erfüllt.