Die allgemeinen Gemeindesteuern lagen rund 0.6 % unter Budget. Dank Sondersteuern sowie ausserordentlichen Verschiebungen schloss die Rechnung 2020 der Einwohnergemeinde Obersiggenthal dennoch leicht besser ab als budgetiert. Beim prognostizierten Finanzierungsfehlbetrag gab es eine Punktlandung.

 

Eckdaten der Einwohnerrechnung (ohne Spezialfinanzierungen)

                                                 Rechnung 2020                Budget 2020                          Differenz

Betrieblicher Ertrag                  CHF   32‘402‘143          CHF  32‘100‘785              CHF        301‘358

Steuern (Fiskalertrag)              CHF   26‘863‘712          CHF  25‘919‘000              CHF        944‘712

Übrige Einnahmen                  CHF     5‘538‘431          CHF     6‘181‘785              CHF      - 643‘354

Betrieblicher Aufwand            CHF   33‘200‘268          CHF   33‘000‘507              CHF        199‘761

Ergebnis betriebl. Tätigkeit      CHF      - 798‘126          CHF      - 899‘722              CHF        101‘596

Ergebnis aus Finanzierung      CHF        457‘596          CHF        389‘700              CHF          67‘896

Operatives Ergebnis                CHF      - 340‘530          CHF      - 510‘022              CHF        169‘492

Ausserordentl. Ergebnis          CHF        418‘960          CHF        418‘960              CHF                  0

Gesamtergebnis ER                CHF          78‘430          CHF        - 91‘062              CHF        169‘492

Ergebnis IR                              CHF   - 3‘006‘348          CHF   - 1‘883‘000              CHF  - 1‘123‘348

Selbstfinanzierung                   CHF     2‘630‘881          CHF     1‘511‘498              CHF     1‘119‘383

Finanzierungsüberschuss (+)   CHF      - 375‘467          CHF      - 371‘502              CHF         - 3‘965

Finanzierungsfehlbetrag (-)

 

Die allgemeinen Gemeindesteuern lagen rund 152‘000 Franken unter Budget. Dieser Teil konnte durch höhere Sondersteuern aufgefangen werden. Ebenso konnten hohe Mehrwertabgaben verbucht werden, welche einerseits zu einem höheren Fiskalertrag führten, andererseits zu einer höheren Selbstfinanzierung. Diese Abgaben wurden gemäss kantonalen Vorgaben in einem speziellen Fonds geäufnet.

 

Die Rechnung 2020 war ansonsten erneut von vielen Verschiebungen innerhalb der Rechnung sowie ausserordentlichen Abweichungen geprägt (z. B. tieferer Personal- oder Sach- und übriger Betriebsaufwand). Aufgrund der Covid-19-Pandemie gab es auch zahlreiche nicht budgetierte Ausgaben (ca. 200‘000 Franken) für die Pandemiebekämpfung (Schutzvorrichtungen, Masken, Reinigungsaufwand usw.).

 

Das operative Ergebnis lag bei minus 341‘000 Franken. Dies ist eine Verbesserung gegenüber Budget um 169‘000 Franken. Das Ergebnis aus Finanzierung entwickelte sich dank den tiefen Zinsen und den zusätzlichen Finanzerträgen positiv. Die Abschreibungen lagen gering unter Budget und sind jeweils auch abhängig von den Verbuchungen und Aktivierungen in der Anlagenbuchhaltung.

 

Aufgrund zeitlichen Verschiebungen diverser Projekte sowie der ausserordentlichen Sanierung der Hallen- und Gartenbad-Decke lagen die Nettoinvestitionen mit rund 3 Mio. Franken über Budget (1.9 Mio. Franken). Gesamthaft resultierte ein Finanzierungsfehlbetrag von rund 375‘000 Franken, welcher somit nur 4‘000 Franken über dem Budget zu liegen kam. Um diesen Betrag erhöhte sich die Nettoverschuldung der Gemeinde.

 

Spezialfinanzierungen

Alle Spezialfinanzierungen (Wasserwerk, Abwasserbeseitigung, Abfallwirtschaft) schlossen die Rechnung 2020 mit Ertragsüberschüssen ab. Das Gesamtergebnis aller Betriebe fiel aufgrund der hohen Leitungs-Unterhaltskosten gegenüber dem Budget um rund CHF 92‘000 schlechter aus. Das Nettovermögen aller Spezialfinanzierungen reduzierte sich gesamthaft – unter Berücksichtigung der Investitionstätigkeiten und Anschlussgebühren – um rund CHF 65‘000.

 

Ortsbürgerrechnung

Die Ortsbürgergutsverwaltung schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 252 ab. Bei der Waldwirtschaft resultierte ein Aufwandüberschuss von CHF 6‘976.