Die Petition, welche von 80 Personen unterzeichnet wurde, hat der Gemeinderat im Dezember 2019 entgegengenommen. Der Gemeinderat hat die Verkehrskommission in Zusammenarbeit mit der Abteilung Bau und Planung mit einem Vorschlag für die Umsetzung einer „Begegnungszone/Tempo 20 km/h“ beauftragt.