SCHRIFTZUG
Gemeinde Obersiggenthal
Landstrasse 134 a
5415 Nussbaumen
Tel. 056 296 22 22
 

Versand Steuererklärungen für das Jahr 2017

News

Versand Steuererklärungen für das Jahr 2017
11.01.2018

Die Abteilung Steuern möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass eingereichte Belegskopien aus verfahrensökonomischen Gründen nicht mehr retourniert werden können. Die eingereichten Akten werden nach der Erfassung vernichtet. Reichen Sie daher bitte gut lesbare Belegskopien  (im A4-Format) ein. Bitte beachten Sie die Wegleitung in der Rubrik "Wie gehen Sie beim Ausfüllen vor?". Ihr Steueramt steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung (056/296'21'90).

 

Die Zustellung der Steuererklärung 2017 erfolgt aufgrund der erfassten Angaben. Wie bereits letztes Jahr steht Ihnen die Möglichkeit offen, die Steuererklärung elektronisch zu übermitteln. Nutzen Sie dieses Angebot. Sie eröffnet Ihnen und uns die Möglichkeit die Kosten weiter zu senken. Im Weiteren wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie inskünftig die Belege zum Wertschriftenverzeichnis in chronologischer Reihenfolge direkt dem Wertschriftenverzeichnis zuordnen könnten. Damit erhoffen wir uns eine speditivere Abwicklung Ihres Antrages.

 

Der Einreichungstermin für die Steuererklärung wird für unselbstständig Erwerbende auf den 31. März 2018 festgelegt.

 

Im Weiteren können Sie wiederum mit der Steuererklärung 2017 Ihr Fristerstreckungsgesuch elektro-nisch erfassen und übermitteln. Dies ist aber nur notwendig, wenn Sie die Steuererklärung erst nach dem 31. Mai 2018 einreichen werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die entsprechenden Instruktionen, welche Sie mit der Steuererklärung erhalten haben. Ebenfalls steht Ihnen auf der Seite www.obersiggenthal.ch - Abteilung Steuern - ein entsprechender Button zur Verfügung, welche Sie zur entsprechenden Seite des Kantons weiterleitet.

 

Die übrigen Steuerpflichtigen erhalten wie bis anhin im gleichen Zeitraum die Steuererklärungsformulare zugestellt. Sollten sich bei der Erfassung der Zustellform Probleme ergeben haben, können zusätzliche Formulare ab diesem Zeitpunkt auf der Abteilung Steuern bezogen werden. Der Kanton stellt aus Kostengründen keine Easy-Tax CD mehr zu. Diese wollen Sie bitte mit dem nachstehenden LINK direkt aus dem Internet herunterladen.

 

Im Weiteren ist auf der Internetseite

 

ab anfangs Februar 2018 ist ein aktualisierter Download verfügbar.