SCHRIFTZUG
Gemeinde Obersiggenthal
Landstrasse 134 a
5415 Nussbaumen
Tel. 056 296 22 22
 

Stipendien können bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden

News

Stipendien können bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden
04.10.2017

In der Gemeindeverwaltung Obersiggenthal sind zwei Fonds (Stiftungen) hinterlegt, die am Anfang des letzten Jahrhunderts von zwei Stiftern für Obersiggenthaler Jugendliche in Ausbildung und erwachsene Personen in Not gespendet wurden. Aufgrund des Stiftungszwecks können betroffene Personen ein Gesuch einreichen:

Pfarrer Meier’scher Stipendienfonds:

Söhne und Töchter von Bürgern der Ortsbürgergemeinde Obersiggenthal, welche zur Ausbildung für den geistlichen oder weltlichen Beruf eine höhere Schule besuchen, oder solche, die ein Lehrgeld bezahlen und Anspruch auf ein Stipendienbeitrag erheben, können bis 19. Oktober 2017 ein entsprechendes Gesuch an die Abteilung Finanzen, Landstrasse 134 a, 5415 Nussbaumen, einreichen. Im Gesuch muss die Höhe der jährlichen Studienausgaben angegeben sein und dasselbe mit Zeugnisabschriften belegt werden.

Alois Meier-Stiftung:

Arme, alte und arbeitsunfähige Leute, welche Bürger der Gemeinde Obersiggenthal und katholischer Konfession sind und Anspruch auf einen Unterstützungsbeitrag erheben, können bis 19. Oktober 2017 ein entsprechendes Gesuch an die Abteilung Finanzen, Landstrasse 134 a, 5415 Nussbaumen, einreichen. Das Gesuch muss begründet werden.