SCHRIFTZUG
Gemeinde Obersiggenthal
Landstrasse 134 a
5415 Nussbaumen
Tel. 056 296 22 22
 

Grosspumpversuch beim Grundwasserpumpwerk Aesch

News

Grosspumpversuch beim Grundwasserpumpwerk Aesch
29.12.2017

Zwischen Mitte Januar und Anfang März 2018 führt die Wasserversorgung Obersiggenthal beim Grundwasserpumpwerk Aesch in Kirchdorf einen Grosspumpversuch durch. Hintergrund dieser Massnahme ist der gesetzliche Auftrag zur Neuausscheidung der Grundwasserschutzzone für die Erneuerung der kantonalen Konzession nach 2020. Der Grosspumpversuch dient der Ermittlung der maximalen Wasserfördermenge aus dem Grundwasserstrom. Die Versuchsresultate sind wichtig, um das künftige Ausmass der Grundwasserschutzzone festzulegen. Weil die Kapazitäten des Grundwasserpumpwerks Aesch weit über den langfristigen Eigenbedarf der Gemeinde hinausgehen, wird es künftig möglich sein, bei Bedarf zusätzliches Trinkwasser in das regionale Versorgungsnetz einzuspeisen oder an Nachbarversorgungen abzugeben. Die Arbeiten werden durch den Kanton sowie Ingenieure und Geologen begleitet und überwacht. Weil das geförderte Wasser während des Versuchs nicht ins Trinkwassernetz gespeist werden kann, muss es der Limmat zugeführt werden, wofür eine rund 580 m lange, provisorische Leitung entlang der Flurwege übers Feld verlegt wird. Der Einwohnerrat hat für dieses Projekt am 30. November 2017 einen Kredit über 210‘600 Franken brutto bewilligt. An den Gesamtkosten beteiligt sich der Kanton mit 50‘000 Franken.